Mein digitaler Nachlass (Web-Seminar)

17:00
- 18:30 Uhr
Veranstaltungsort:
ortsunabhängig,
55116

Unser Leben spielt sich auch im Privaten immer mehr digital ab. Wir schließen Verträge online ab, führen ein Onlinekonto, verwalten Zugangsdaten online und pflegen Kontakte über Soziale Medien. Doch was passiert mit all den im Netz gespeicherten Daten, wenn jemand stirbt? Hinterbliebene stehen vor vielen Herausforderungen, wenn sie an Vertragsinformationen gelangen müssen, Online-Konten von Verstorbenen verwalten und Entscheidungen über Profile in sozialen Netzwerken treffen sollen. Die Verbraucherzentrale erklärt in dem Web-Seminar, was alles zu einem digitalen Nachlass gehört, welche Regelungen es gibt und welche Vorsorge zu Lebzeiten getroffen werden kann.

Das Web-Seminar dauert ca. 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos und Sie können sich hier (es öffnet sich eine neue Seite) anmelden.

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte unbedingt Firefox oder Google Chrome verwenden.

Gefördert von:

Logo Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz RLP