„Pass auf deine Mäuse auf!“

Stand:
Verbraucherzentrale informiert auf dem Betzdorfer Wochenmarkt über Kostenfallen
Visualisierung einer Kostenfalle anhand einer Katze, die versucht drei kleine Mäuse zu fangen
Off

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Abstinenz ist die Verbraucherzentrale am 22. Juli wieder mit einem Informationsstand auf dem Betzdorfer Wochenmarkt zu finden. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Pass auf deine Mäuse auf! – Kostenfallen vermeiden“.

Beim Online-Shopping und bei der Nutzung von Vergleichsportalen gilt: Wer sich nicht auskennt, kann in teure Kostenfallen tappen. „Wer gut informiert ist, kann typische Abzockmaschen erkennen.“, so Martina Röttig, Beraterin der Verbraucherzentrale in Betzdorf. „Das spart richtig Geld und Ärger.“

Die Beraterin informiert auch über weitere Tücken des digitalen Alltags wie Fake-Shops, Phishing-Mails, Identitätsdiebstahl und dubiose Inkassoforderungen und beantwortet individuelle Fragen.

Verbraucherschützerin Röttig ist am Freitag, den 22. Juli 2022 von 9 bis 12 Uhr auf dem Betzdorfer Wochenmarkt zu finden. Vorbeischauen lohnt sich.