Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Aus diesem Grund sind unsere Beratungsstellen für den Publikumsverkehr geschlossen, persönliche Beratungen finden nicht statt. Bitte nutzen Sie unser umfangreiches digitales Angebot! Weitere Infos hier.

Web-Seminar: Jugendmedienschutz - Neuerungen und Tipps gegen Abzocke

14:30 Uhr
- 15:30 Uhr
Veranstaltungsort:
ortsunabhängig,
55116

Kinder und Jugendliche verbringen viel Zeit im digitalen Raum. Gerade im Zuge der Corona-Pandemie ist die Smartphone-Nutzung bei ihnen noch weiter in die Höhe geschnellt und gleichzeitig auch die Probleme mit Abzocke und Kostenfallen bei digitalen Spielen.

Die Bundesregierung hat deswegen eine Reform des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) im Internet auf den Weg gebracht. Die neuen Regelungen sollen Kinder und Jugendliche unter anderem besser vor Vertrags- und Abofallen sowie versteckten Kosten in digitalen Spiel-Angeboten schützen. Die Reform des Jugendschutzgesetzes im Internet ist auch für Eltern eine gute Nachricht. Weil die teuren Handyrechnungen in der Regel bei den Eltern landen und es aufwändig sein kann, sich dagegen zu wehren, sind in der Vergangenheit bereits viele Eltern Opfer von Abzockmaschen bei digitalen Spielen geworden.

Im Rahmen des Digitaltags 2021 bietet die Verbraucherzentrale deshalb ein Web-Seminar zum Thema an. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz statt. Maximilian Heitkämper, Fachbereichsleiter Digitales und Verbraucherrecht bei der Verbraucherzentrale und Michael Krausch von der Kriminalprävention des Landeskriminalamts, informieren darüber, welche neuen Regelungen im Jugendschutzgesetz enthalten sind und wie sich Eltern, Kinder und Jugendliche vor unseriösen Spiele-Apps und Abzockmaschen durch Online-Spiele schützen können.

Das Web-Seminar findet am Freitag den 18. Juni, um 14:30 Uhr statt und dauert ca. 60 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich hier (Link verlässt die Seite der VZ) anmelden.

Das Web-Seminar wird im Rahmen des Digitaltags 2021 angeboten. Mehr Informationen zum Aktionstag finden Sie hier (Link verlässt die Seite der VZ). Weitere Web-Seminare der Verbraucherzentrale am Digitaltag finden Sie hier (es öffnet sich eine neue Seite).

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge verwenden.

Gefördert von:

Logo Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz RLP