Menü

Weltverbrauchertag: Die Macht der Daten -Infotag in den Beratungsstellen

Stand:
Tastatur mit rotem Hinweisschild: Datenschutz.
Off

Die Macht der Daten und die Sicherheit im Netz stehen bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten zum diesjährigen Weltverbrauchertag am 15. März. Die örtlichen Beratungsstellen informieren an diesem Tag von 13 bis 17 Uhr an fünf interaktiven Stationen darüber, wie sich jeder und jede Einzelne sicher in der digitalen Welt bewegen und die eigenen Daten schützen kann. In einem Passwort-Check können Besucherinnen und Besucher testen, ob sie ein sicheres von einem unsicheren Passwort unterscheiden können und ob ihr eigenes Passwort schon einmal gehackt wurde. An weiteren Stationen sind sie gefragt, SPAM- und Phishing-Mails zu enttarnen. Außerdem erhalten sie Tipps, wie sie sich vor einem Identitätsdiebstahl schützen und ihren digitalen Nachlass regeln können.

Alle Beratungsstellen laden am 15. März von 13 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein:

Beratungsstelle Kaiserslautern
Fackelstr. 22, 67655 Kaiserslautern
Beratungsstelle Koblenz
Am Entenpfuhl 37, 56068 Koblenz
Beratungsstelle Ludwigshafen
Wredestr. 33, 67059 Ludwigshafen
Beratungsstelle Mainz
Seppel-Glückert-Passage 10, 55116 Mainz
Beratungsstelle Pirmasens
Exerzierplatzstr. 1, 66953 Pirmasens
Beratungsstelle Trier
Fleischstr. 77, 54290 Trier
1
2
3
4
5
6

Sieben Antworten auf sieben Fragen

Im Rahmen der neuen Datenschutzgrundverordnung hat die Verbraucherzentrale passend zum Motto des Weltverbrauchertags: "Macht der Daten" ein paar Antworten zusammengestellt:

VZ RLP