Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung wieder möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Web-Seminar: Photovoltaik auf dem Dach –Standort, Technik, Solarkataster

Stand:


 

In mitten einer Landschaft in verschiedenen Grüntönen ist ein Hausdach mit Schornstein zu sehen. Das Dach ist komplett mit Solarpanels einer Photovoltaikanlage bedeckt.
Photovoltaik auf dem Dach – Wissenswertes zu Standort, Technik und Solarkataster
Off

Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt Strom, der selbst genutzt und dessen Überschuss ins Netz eingespeist werden kann. Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Photovoltaikanlage auf seinem Dach zu installieren, hat viele Fragen. Welche Rahmenbedingungen müssen vorliegen? Lohnt sich die Stromerzeugung auf dem Dach auch finanziell? In einem Web-Seminar gibt eine Energieberaterin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Die Expertin erklärt in diesem Web-Seminar die Grundregeln für den sinnvollen Einsatz von Photovoltaik und die Funktionsweise und Benutzung des landesweiten Solarkatasters.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Fragen in einem Chat stellen und erhalten fachkundige Antworten der Referentin.

Das Web-Seminar findet am 30. November 2021 um 18 Uhr und dauert ca. 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos und Sie können sich hier (Link verlässt die Seite der VZ) anmelden. Bitte beachten Sie, dass pro Person und E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung möglich ist und der personalisierte Link, den Sie erhalten, nicht mit anderen geteilt werden kann.

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden. Weitere Informationen und der Link zum Web-Seminarraum werden nach der Anmeldung zugeschickt.

Das Web-Seminar ist eine Gemeinschaftsaktion der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und der Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen.
Eine individuelle Energieberatung zum Einsatz Erneuerbarer Energien und zum Energiesparen findet nach Terminvereinbarung in Höhr-Grenzhausen jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat statt. Terminvereinbarung unter (02624) 104 215 oder am landeweiten Energietelefon unter 0800 60 75 600.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz wird gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium und vom rheinland-pfälzischen Umweltministerium:

Logo BmWi Logo Ministerium Klimaschutz, Umweltschutz, Energie und Mobilität rlp