Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Aus diesem Grund sind unsere Beratungsstellen für den Publikumsverkehr geschlossen, persönliche Beratungen finden nicht statt. Bitte nutzen Sie unser umfangreiches digitales Angebot! Weitere Infos hier.

Web-Seminar: Stecker-Solar-Geräte - Solarstrom vom Balkon

Stand:


 

Balkon mit Stecker-PV
Solarstrom vom Balkon
Off

Welche technischen Möglichkeiten gibt es, Solarenergie an Häusern zu nutzen? Und wie kann jeder Einzelne einen Beitrag zur Energiewende leisten? Zusammen mit dem Grün- und Umweltamt der Stadt Mainz veranstaltet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz drei Web-Seminare rund um das Thema Solarstrom.

Solarstrom wurde bisher hauptsächlich auf Dächern gewonnen. Betreiber war dabei meist der Hausbesitzer. Mittlerweile gibt es auch für Mieter und Bewohner von Mehrfamilienhäusern Möglichkeiten, Solarenergie zu nutzen. Wer einen Balkon oder eine Terrasse hat, kann dort eigenen Solarstrom gewinnen und aktiver Teil der Energiewende werden: Mit einem Stecker-Solargerät.
Fabian Fehrenbach, Referent für Energierecht bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, erläutert, wie diese Geräte funktionieren und wie man damit eigenen Strom für zuhause gewinnen kann. Interessierte erfahren in diesem Online-Seminar, was beim Kauf und bei der Nutzung zu beachten ist und wie Konflikte mit Netzbetreiber, Vermieter und Nachbarn vermieden werden können. Auch Kosten und Nutzen für die Umwelt und den Geldbeutel werden dargestellt.

Das Web-Seminar findet am Mittwoch, den 16. Juni um 17:30 Uhr statt und dauert ca. 60 Minuten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich hier anmelden (Link verlässt die Seite der VZ).

Bitte beachten Sie, dass pro Person und E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung möglich ist und der personalisierte Link, den Sie erhalten, nicht mit anderen geteilt werden kann. Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer mit Internetzugang und Tonausgabemöglichkeit benötigt. Ideal ist ein Headset. Als Browser bitte Google Chrome, Microsoft Edge oder Firefox verwenden.

Der zweite Teil zum Thema "Photovoltaik – Grundlagen, Technik und Solarkataster" findet am 21. Juni von 18 bis 19:30 Uhr statt. Der dritte Vortrag "Wie kommt die Sonne in den Tank" findet am 28. Juni von 18 bis 19:30 Uhr statt.

In Kooperation mit:

Mainz wird klimaneutralLandeshauptstadt Mainz