Hol dir dein Stromgeld - Zählercheck jetzt!

Stand:

Verbringen auch Sie in Zeiten von Corona mehr Zeit in den eigenen vier Wänden als sonst? Dann verbrauchen Sie auch mehr Strom und bei der nächsten Stromrechnung droht eine Nachzahlung.

Wenn Sie Ihre Stromrechnung in die Schranken weisen und Nachzahlungen vermeiden möchten, können Sie dies mit einfachen Mitteln tun. Die Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale unterstützt Sie dabei - ganz ohne Kosten. Falls auch Sie zu den Menschen gehören, die gerade jeden Euro umdrehen müssen, haben Sie die Chance bis zu 100 Euro Stromkostenzuschuss zu gewinnen.

Mann liest Zählerstand mit Taschenlampe ab.
On

Und so geht’s:

  • Zähler ablesen

Lesen Sie viermal im Abstand von zwei Wochen Ihren Zählerstand ab oder fotografieren Sie ihn.

  • Schicken Sie die Informationen an die Verbraucherzentrale

Tragen Sie den Zählerstand nach dem Ablesen in das Formular unten ein oder laden Sie ein Zählerfoto hoch. Schicken Sie mit dem ersten Zählerstand zudem Ihre letzte Verbrauchsabrechnung per Post oder Mail an die Verbraucherzentrale oder laden Sie diese ebenfalls auf der Internetseite hoch.

  • Höhe der kommenden Abrechnung

Mit Hilfe dieser Angaben berechnen die Energiekostenberaterinnen und –berater die ungefähre Höhe Ihrer kommenden Abrechnung und teilen Ihnen das Ergebnis mit.

  • Energiekosten senken

Für Ihre persönliche Situation ermitteln wir Ihre mögliche Einsparung. Oft wird diese schon mit einfachen Mitteln erreicht. Wenn Sie das wünschen, rufen wir Sie gerne dazu an. Die Beratung ist kostenlos.

  • Dauer der Aktion

Sie können bis zum 2. August an der Aktion teilnehmen. Bis zu diesem Tag müssen Sie den vierten Zählerstand an die Verbraucherzentrale gesendet haben.

  • Stromkostenzuschuss gewinnen

Die Verbraucherzentrale verlost am 3. August unter den Teilnehmern die alle oben genannten Bedingungen erfüllt haben, fünf Strom-Monatsabschläge bis zu 100 Euro. Erstattet wird der tatsächlich angefallene monatliche Stromverbrauch.

Fragen?

Rufen Sie uns an unter der kostenlosen Nummer 0800-60 75 700.

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind Bürger/innen aus Rheinland-Pfalz, die älter als 18 Jahre sind.
  • Der Gewinn wird in Höhe eines durchschnittlichen Monatsabschlags der Verbrauchsstelle ausgezahlt - maximal 100 Euro. Der genaue Abschlagsbetrag wird anhand der eingereichten Abrechnung und Zählerdaten ermittelt.
  • Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt ab dem 3. August.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz sowie ihre Angehörigen und mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft Lebende sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Teilnahmeformular

Tragen Sie in dieses Formular bitte Ihren Namen und Ihren aktuellen Zählerstand sowie das Ablesedatum ein. Alternativ können Sie Ihren Zählerstand auch fotografieren und das Foto und die letzte Abrechnung hochladen.
Die Angaben zur Personenzahl, Art der Warmwasserbereitung und der Heizung helfen uns, eine Hochrechnung für die nächste Verbrauchsabrechnung zu erstellen.
Mit der Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse erklären Sie sich einverstanden, dass unsere Berater Sie im Rahmen der Aktion kontaktieren. Wir besprechen dabei die Ergebnisse der Hochrechnung und geben Ihnen Hinweise zu einfachen Möglichkeiten der Kostensenkung., um Ihnen Tipps zum Energie sparen zu geben. Im Aktionszeitraum versendet die Verbraucherzentrale außerdem eine automatische Erinnerung, die Sie an die nächste Zählerablesung erinnert. 

Zählerstand
kWh
Nur eine Datei möglich.
10 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif jpg png.
Warmes Wasser wird mit Strom erzeugt
Die Wohnung wird elektrisch beheizt
Upload letzte Abrechnung
Die Abrechnung kann auch per Post oder Emal zugesandt werden, Adresse siehe unten.
Beliebig viele Dateien können hier hochgeladen werden.
10 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: txt jpg png txt rtf pdf doc docx .

 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Mit dem Ausfüllen des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten für den Zeitraum der Aktion von uns für eine Kontaktaufnahme verwendet, gespeichert und bearbeitet werden. Nach Abschluss der Aktion werden Ihre Daten gelöscht.

Kontakt zur Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale:

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.
Energiekostenberatung
Seppel-Glückert-Passage 10
55116 Mainz
E-Mail: energiekosten@vz-rlp.de
Telefon: 0800 60 75 700 kostenfrei

Die Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz wird finanziell gefördert vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten.

Logo Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten.