Menü

Mein Traumhaus - Kein Alptraum! (Bauherrenseminar)

Bei dem Seminar informiert die Architektin nicht nur über Grundstückswahl, unterschiedliche Haustypen und Ausbaustufen, sondern auch über den technischen Bauablauf, Innenausbau und Fragen des Vertragsabschlusses.

Off

Wer ein Haus bauen oder kaufen will, muss Entscheidungen von erheblicher Tragweite treffen. Ohne den Rat objektiver Fachleute ist man als Laie oft überfordert. Fehlentscheidungen können sich nicht nur finanziell sehr negativ auswirken. Hilfestellung für künftige Bauherren bietet die Bauexpertin der Verbraucherzentrale in dem vierstündigen Seminar.

Dabei informiert die Architektin nicht nur über Grundstückswahl, unterschiedliche Haustypen und Ausbaustufen, sondern auch über den technischen Bauablauf, Innenausbau und Fragen des Vertragsabschlusses.

Einen besonderen Schwerpunkt legt sie auf das Thema Bau- und Leistungsbeschreibungen. Nach den Erfahrungen der Verbraucherzentrale sind die Angaben der meisten Anbieter ungenau und unvollständig. Das Seminar zeigt auf, welche Angaben und Detailinformationen unbedingt in einer aussagekräftigen Bau- und Leistungsbeschreibung enthalten sein müssen und gibt darüber hinaus wichtige Tipps und Hinweise rund um’s Bauen.

Der Preis für die Seminarteilnahme beträgt 50 Euro pro Einzelperson und 75 Euro für Paare.

Im Preis enthalten ist ein umfangreiches Skript der Verbraucherzentrale zum Thema mit zahlreichen Informationen zum Nachlesen.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Dies ist ein Angebot ausschließlich für Endverbraucher.

Die Seminare werden in den Beratungsstellen in Koblenz, Ludwigshafen, Mainz und Trier angeboten.