Web-Seminar: Private Altersvorsorge für Frauen

Web-Seminar der Verbraucherzentrale zum Thema "Private Altersvorsorge für Frauen – die richtige Strategie finden"
17:00 Uhr
- 18:00 Uhr
Mainz
Veranstaltungsort:
ortsunabhängig,
55116 Mainz

Am 08. März findet jährlich der Internationale Frauentag statt. Anlass für die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, das Thema Altersvorsorge für Frauen in einem Web-Seminar in den Mittelpunkt zu rücken. Mit diesem Angebot möchte die Verbraucherzentrale die Frauen für das Thema sensibilisieren und bestärken, ihre finanzielle Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen.

Isabel Diehl, Geldanlageberaterin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, informiert in einem Web-Seminar über  verschiedene Möglichkeiten für die Altersvorsorge zu sparen und geht dabei auf die unterschiedlichen Vor- und Nachteile der Produkte ein: Lohnt sich die Riester-Rente überhaupt noch? Wie unterscheidet sie sich von der Rürup-Rente? Was ist von einer Kapitalversicherung als Baustein der privaten Altersvorsorge zu halten? Ist der Vermögensaufbau mit einem Fondssparplan eine gute Idee? Und da der Weg zur Rente durchaus mit Stolpersteinen behaftet sein kann, geht die Referentin auch kurz auf die wichtigen Absicherungen existenzieller Risiken wie Krankheit und Tod ein.

Die Teilnahme ist kostenlos und Interessierte können sich hier anmelden (Link verlässt die Seite der VZ). Bitte beachten Sie, dass pro Person und E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung möglich ist und der personalisierte Link, den Sie erhalten, nicht mit anderen geteilt werden kann.

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden. Weitere Informationen und der Link zum Web-Seminarraum werden nach der Anmeldung zugeschickt.

 

Gefördert von:

Logo Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration RLP