Durchblick beim Fernsehkauf

Pressemitteilung vom

Verbraucherzentrale legt Einkaufsratgeber neu auf

Off

Wer sich nach vielen Jahren von seinem alten Fernseher trennen will oder muss und nach einem neuen Gerät Ausschau hält, wird sein wahres Wunder erleben. Fernseher haben sich in den letzten Jahren zu echten Technikwundern entwickelt. Ihre Funktionen sind nicht immer leicht zu durchschauen. Eine Neuanschaffung sollte deshalb gut durchdacht und vorbereitet sein, rät die Verbrau-cherzentrale Rheinland-Pfalz. Während man früher lediglich fernsehen konnte, gleichen heutige Geräte einer "Multimediazentrale".

Um sich vor dem Kauf umfassend informieren und auf den Einkauf vorbereiten zu können, hat die Verbraucherzentrale die Broschüre "Durchblick beim Fernsehkauf" aktualisiert und neu aufgelegt. Darin sind die wichtigsten Informationen in verständlicher Form aufbereitet und Fachbegriffe in einem Glossar erklärt. Auch alles Wichtige zur bevorstehenden Umstellung auf DVB-T2 ist enthalten. Die 30-seitige Broschüre kann dank einer Projektförderung durch das rheinland-pfälzische Verbraucherschutzministerium kostenlos abgegeben werden. Sie ist erhältlich in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Postversand erfolgt gegen 1,45 Euro in Briefmarken durch die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Versand, Postfach 41 07 in 55031 Mainz.

Für individuelle Fragen steht der Fernsehexperte der Verbraucherzentrale montags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter (06131) 28 48 888 oder über fernsehen@vz-rlp.de zur Verfügung.

VZ-RLP

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.