Web-Seminar: Berufsunfähigkeitsversicherung

Pressemitteilung vom
Mann schraubt an einem Auto.
Off

Wer einen guten Job hat oder zufrieden mit seiner Ausbildung ist, denkt meist nicht ans Aufhören oder gar daran, dass man vielleicht irgendwann gar nicht mehr arbeiten kann. Doch was passiert in einem solchen Fall – wenn ich schwer erkranke oder einen Unfall habe und arbeitsunfähig bin? Dass nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Arbeitskraft abgesichert sein sollte, ist vielen nicht bewusst. 

Eine solche Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) kann jedoch zumindest finanzielle Risiken absichern. Julika Unger, Versicherungsexpertin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert Sie zu dieser Versicherung im kostenlosen Web-Seminar:

Richtig versichert: Die Berufsunfähigkeitsversicherung
am Mittwoch, 8. Januar von 18 bis 19 Uhr

Die Veranstaltung eignet sich sowohl für Personen, die noch keine Berufsunfähigkeitsversicherung besitzen, als auch für diejenigen, die bereits eine Versicherung abgeschlossen haben. Das Web-Seminar bietet einen ersten Überblick über die allgemeine Sinnhaftigkeit der Versicherung und darüber, worauf man bei Vertragsabschluss achten sollte. Es bietet darüber hinaus auch Raum und Zeit, der Expertin Fragen zu stellen.

Anmeldung und Teilnahme
Für die Teilnahme wird ein Computer mit Internetzugang und Tonausgabemöglichkeit benötigt. Zusätzliche Installationen oder Mikrofone sind nicht erforderlich.

Hier finden Sie den Anmeldelink zu diesem und allen weiteren angebotenen Web-Seminaren. Hier finden Sie außerdem alle Infos zur Teilnahme – unter anderem erklärt in einem kurzen Video.


VZ-RLP

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Gefördert von:

Logo Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz RLP