Gesundheitsprodukte zu Weihnachten?

Pressemitteilung vom
  • Nahrungsergänzungsmittel sind keine Arzneimittel
  • Informieren Sie sich vorab auf dem Internetportal der Verbraucherzentralen „Klartext Nahrungsergänzung“
  • Umfrage von Klartext Nahrungsergänzung, was Ihnen beim Kauf von Nahrungsergänzungsmittel wichtig ist
Umfrage zum Einkauf zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Off

Gesundheit ist das höchste Gut –Nahrungsergänzungsmittel als Weihnachtsgeschenk für Eltern und Großeltern sind beliebt. Sie liefern isolierte Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe oder Pflanzenstoffe in konzentrierter Form und versprechen viele positive Effekte für Gesundheit und Schönheit. Lecithin oder Ginkgo für eine gute Gedächtnisleistung, Glucosamin bei Knieproblemen oder Traubenkernextrakt für eine jugendlich aussehende Haut. Die Hersteller versprechen viel, oft zu viel. Das haben verschiedene Marktchecks der Verbraucherzentralen gezeigt. „Wer Nahrungsergänzungsmittel verschenken möchte, sollte sich vorher gründlich informieren“, sagt Waltraud Fesser, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Auf der Seite www.klartext-nahrungsergaenzung.de der Verbraucherzentralen finden Interessierte die wichtigsten Informationen zu den gängigsten Präparaten und erhalten Antworten auf individuelle Fragen. Mithilfe einer Umfrage möchten die Verbraucherzentralen zudem wissen, was Kunden beim Einkauf von Nahrungsergänzungsmitteln im Laden wichtig ist und auf welche Verpackungsangaben sie achten. Die Umfrage ist bis zum 14. Dezember 2018 geschaltet. Die Daten werden anonym erhoben, die Teilnahme dauert nur wenige Minuten. „Die gewonnenen Erkenntnisse dienen dazu, unsere Forderungen an Hersteller, Handel und Politik zu untermauern“, so Verbraucherschützerin Fesser.

VZ-RLP

Hintergrundinfo
Das Internetangebot www.klartext-nahrungsergaenzung.de der Verbraucherzentralen bietet verlässliche Orientierung und Informationen rund um Nahrungsergänzungsmittel. Fragen und Beschwerden von Verbraucherinnen und Verbrauchern bearbeitet das bundesweite Expertenteam der Verbraucherzentralen.

Logo Klartext Nahrungsergänzungsmittel

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.