Sonderausgabe der Verbraucherzeitung

Pressemitteilung vom
Off

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat auch in diesem Jahr die VerbraucherZeitung herausgegeben. In der Sonderausgabe finden interessierte Verbraucher zahlreiche Hintergrundinformationen und Tipps zu aktuellen Alltagsthemen. Das Augenmerk richtet sich insbesondere auf Verbraucherprobleme mit Handwerkern und Dienstleistern, der Förderung der Finanzkompetenz von Schülerinnen und Schülern, dem Risiko einer Eigenheimfinanzierung sowie den Prioritäten bei der Versicherungsauswahl. Zu finden sind auch Informationen zum Datenschutz. Ein Quiz prüft das eigene Wissen für den digitalen Alltag. Ergänzt werden die Beiträge im aktuellen Serviceteil mit den Adressen und Öffnungszeiten der Beratungsstellen der Verbraucherzentrale im Land Rheinland-Pfalz sowie den Kontaktmöglichkeiten per Telefon und Internet. Diese Sonderausgabe der Verbraucherzeitung ist eine Gemeinschaftsproduktion der Verbraucherzentralen, die im Rahmen des durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages geförderten Projektes "Wirtschaftlicher Verbraucherschutz" gefertigt wurde. Sie ist in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale kostenfrei erhältlich.

Interessierte können die "VerbraucherZeitung" kostenlos in allen Beratungsstellen abholen. Postversand erfolgt gegen 1,45 Euro in Briefmarken über die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Postfach 41 07 in 55031 Mainz.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.