Stellenausschreibung Wir suchen Sie!

Stand:
Off

Zur Unterstützung unserer Teams Finanzdienstleistungen und Versicherung suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Mainz  zum 1. Januar 2021 eine Sachbearbeitung (m/w/d) (Teilzeit 50 %, zurzeit 19,5 Std./Woche).  Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2022 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.


Sie haben insbesondere folgende Arbeitsschwerpunkte:
Sachbearbeitung für die Referate Finanzdienstleistungen und Versicherung

  • Korrespondenz mit Verbraucher*innen zu einfachen Anfragen
  • Assistenz der Fachbereichsreferenten im Projektmanagement
  • Weitestgehend selbständige Büroorganisation
  • Unterstützung bei der statistischen Erfassung und Auswertung von Beratungsanfragen/ Pressekontakten etc.
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Teamsitzungen, Fachgesprächen und Veranstaltungen  (Einladungen, Protokolle; statistische Auswertungen etc.)

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte*r oder Bürokauffrau*mann
  • mehrjährige Berufserfahrung mit Kundenkontakt
  • eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Koordinations- und Organisationsfähigkeit
  • gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen

 

Sie verfügen zudem über folgende Kompetenzen:

  •  sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • soziale Kompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Themenfeld
  • teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung der Stelle nach TV-L EG 5

 

Wer sind wir?
Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ist eine überwiegend öffentlich finanzierte, gemeinnützige Organisation. Ziel ihrer Arbeit ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten und zu unterstützen sowie Verbraucherinteressen gegenüber Politik, Gesetzgebung und Verwaltung, Wirtschaftsorganisationen und sonstigen zuständigen Stellen zu vertreten. Die anbieter- und parteipolitische Unabhängigkeit ist grundlegende  Voraussetzung unserer Beratungsarbeit. Wir schätzen die Vielfalt in unserer Verbraucherzentrale und begrüßen daher
ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Wenn Sie Lust haben, ein Teil des Teams der Verbraucherzentrale zu werden, schicken Sie uns Ihre Bewerbung (online, max. 5 MB und, wenn möglich, in einer PDF-Datei) bis zum 30.11.2020 an die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V., z. Hd. Frau Uschi Respondek, Seppel-Glückert-Passage 10, 55116 Mainz, bewerbungen@vz-rlp.de. Für telefonische Rückfragen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 06131/2848-63 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie folgende Information: Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mainz, den 13.11.2020