Telefonberatung zu Corona-Zeiten

Unter landesweit geschalteten Rufnummern haben Sie einen direkten Draht zur anbieterunabhängigen Beratungen der Verbraucherzentrale zu verschiedenen Themen. Sie sind am Telefon direkt mit qualifizierten Fachberatern verbunden.

Wir beraten Sie telefonisch
On

Wie funktioniert die telefonische Beratung?

Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir zurzeit keine persönliche Beratung an. Sie können mit uns einen telefonischen oder Video-Chat Beratungstermin per Telefon unter (06131) 28 48 0, per Email unter info@vz-rlp.de oder online ausmachen.

Die angegebenen Preise gelten bei Anrufen aus den deutschen Festnetzen, Mobilfunkpreise können abweichen.

In den Verbindungsentgelten sind die Kosten der telefonischen Beratung enthalten. Die Abrechnung erfolgt sekundengenau. Kostenpflichtige Ansagen oder Warteschleifen gibt es bei uns nicht – allerdings nur, wenn Sie aus dem deutschen Festnetz anrufen.
Tipp: Rufen Sie uns aus dem deutschen Festnetz an – dann wird es für Sie insgesamt günstiger!

  • Sind alle Beratungsplätze belegt, hören Sie ein Besetztzeichen und zahlen dafür nichts.
  • Rufen Sie uns vom Mobiltelefon aus an, kann es sein, dass Sie anstelle des Besetztzeichens eine Ansage hören, wie zum Beispiel "Zur Zeit sind alle Leitungen belegt. Bitte versuchen Sie es später noch einmal." Dabei handelt es sich um eine Ansage des Mobilfunkanbieters, der dafür ein Entgelt abrechnet – wir haben das weder veranlasst noch profitieren wir davon.
  • Überlegen Sie sich am besten Ihre Fragen vorher und notieren Sie sich diese auf einem Zettel, so dass sie keine wertvolle Zeit verstreichen lassen.

Auch für die nach dem Gesetz vorgeschriebene Ansage zu den Verbindungsentgelten, die bei Anrufen über das Festnetz kostenlos erfolgt, berechnet Ihr Mobilfunkanbieter möglicherweise zusätzliche Entgelte.

Leider haben unsere Apelle an die Gesetzgebung noch keinen Erfolg gehabt, diese Praxis abzustellen. Einen Teilerfolg können wir aber hinsichtlich der Servicedienste über 0180-Nummern verzeichnen. Hier ist mittlerweile das Entgelt, das der Mobilfunknetzbetreiber in Rechnung stellen kann, gesetzlich begrenzt worden. Insgesamt dürfen die Kosten 0,42 € pro Minute nicht überschreiten.

Allgemeine Verbraucher- und Rechtsberatung

Beratungstelefon Verbraucherfragen und Reklamationen

Aktuell bieten wir für den Bereich Verbraucherrecht und Digitales  über die kostenpflichtigen  Nummern 0900 1 77 80 80 1 und 09001 77 80 80 4 keine Beratung an.
Ihre Fragen vor allem zu Verbraucherrechten rund um die Folgen der Corona-Pandemie beantworten wir montags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 16 Uhr unter folgender Rufnummer stellen: 06131 28 48 969. Die Hotline dient zur Erstberatung. Wer eine ausführliche, telefonische Beratung wünscht, kann einen Termin mit der Verbraucherzentrale unter (06131) 2848 0, per Mail oder online vereinbaren. Eine Rechtsberatung ist kostenpflichtig.

Energie und Bauen

Energiespar-und Bautelefon
Beratungszeiten
Montag 9-13 und 14-18 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10- 13 und 14-17 Uhr

0800 60 75 600
(Kostenfrei aus dem deutschen Festnetz und Mobilfunknetz).

Themen

  • Worauf muss ich bei der Erneuerung meiner Heizungsanlage achten?
  • Lohnt sich eine Solaranlage für uns?
  • Welche Fördermittel gibt es für Energiesparmaßnahmen?
  • Wie kann ich auch als Mieter Energie sparen?

Fragen Sie unsere Experten.

Servicetelefon Energie-Rechtsberatung und Versorgerwechsel
Beratungszeiten
Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
0800 60 75 500 (kostenfrei)

Themen

  • Sie wollen den Strom- oder Gasanbieter wechseln und suchen Informationen?
  • Ihr Strom- oder Gasanbieter hat schon wieder die Preise erhöht und Sie fragen sich, ob sie das hinnehmen müssen?

Sie verstehen die Angebote und Abrechnungen von Energieversorgern nicht?

Wir beantworten Ihre Fragen.


Beratungstelefon zum Barriefreien Bauen und Wohnen
Beratungszeiten
Montag, Mittwoch, Donnerstag 10 - 13 Uhr

(06131) 22 30 78

Themen

  • Sie wollen ihr Bad umgestalten, damit Sie auch im Alter bequem darin zurecht kommen?
  • Sie möchten auch im Falle einer Behinderung möglichst lange in Ihren eigenen vier Wänden bleiben?
  • Der Zugang zu Ihrer Wohnung soll barrierefrei gestaltet werden?

Fragen Sie uns.

Gesundheit und Pflege

Telefon für Patienten und Versicherte
Dienstag 10 - 13 Uhr
01805 60 75 60 40
(0,14 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz; maximal 0,42 Euro pro Minute aus dem Mobilfunk)

Themen

  • Sie wollen Ihre Krankenkasse wechseln, haben Fragen zu Wahltarifen oder zu Leistungen oder Beiträgen von Krankenkassen?
  • Sie verstehen die zahnärztliche Abrechnung nicht?
  • Sie vermuten einen Behandlungsfehler?

Unsere Experten wissen Rat.


Informations- und Beschwerdetelefon Pflege und Wohnen in Einrichtungen
Beratungszeiten
Montag bis Freitag 10 - 13 Uhr
Donnerstag 14 - 17 Uhr
(06131) 28 48 41
(Ortstarif aus dem deutschen Festnetz; evtl. abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen)


Themen

  • Sie haben Fragen zur Einstufung in eine Pflegestufe oder zu den Leistungen der Pflegeversicherung?
  • Sie haben eine Beschwerde über ambulante Pflegedienste oder stationäre Einrichtungen?

Unsere Experten vertreten Ihre Interessen.

Telekommunikation und Medien

Beratungstelefon Verbraucherfragen und Reklamationen

Aktuell bieten wir für den Bereich Verbraucherrecht und Digitales  über die kostenpflichtigen  Nummern 0900 1 77 80 80 1 und 09001 77 80 80 4 keine Beratung an.
Ihre Fragen vor allem zu Verbraucherrechten rund um die Folgen der Corona-Pandemie beantworten wir montags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 16 Uhr unter folgender Rufnummer stellen: 06131 28 48 969. Die Hotline dient zur Erstberatung. Wer eine ausführliche, telefonische Beratung wünscht, kann einen Termin mit der Verbraucherzentrale unter (06131) 2848 0, per Mail oder online vereinbaren. Eine Rechtsberatung ist kostenpflichtig.

Beratungstelefon zu Fernsehen und Telefon

Beratungszeiten
Montag 10 bis 16 Uhr

(06131) 28 48 888
(Ortstarif aus dem deutschen Festnetz; evtl. abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen)

Themen

  • Sie haben Fragen zu analogem oder digitalen Fernsehen?
  • Sie wollen wissen, was es mit HDTV, DVB-T oder Internettelefonie auf sich hat?
  • Sie haben Fragen zum Internetzugang oder zu hochauflösendem Fernsehen?

Wir wissen weiter.

Ernährung und Lebensmittel

Beratungszeiten
Montag 9 bis 13 Uhr
Donnerstag 13 bis 17 Uhr

01805 60 75 60 30
(0,14 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,42 Euro pro Minute aus dem Mobilfunk).

Themen

  • Sie haben Fragen zu Lebensmittelqualität und –reklamationen?
  • Sie verstehen die Kennzeichnung auf Lebensmitteln nicht oder haben Fragen zu einzelnen Inhaltsstoffen?
  • Sie wollen sich gesund und klimaschonend ernähren?

Fragen Sie unsere Expertinnen.

Versicherungen und Finanzen

Beratungstelefon Versicherungsschutz bei Elementarschäden

Beratungszeiten:
Montag 9-12
Mittwoch 13-16 Uhr

(06131) 28 48 868

Themen
Beratung zu Fragen zur Wohn- und Hausratversicherung und zwar insbesondere Fragen zur Absicherung gegen Gefahren wie Überschwemmung, Rückstau und Starkregen und weiteren Gefahren durch Naturgewalten, den sogenannten Elementarschäden.

Beratungstelefon Versicherungen

Beratungszeiten
Montag 9 bis 13 Uhr
Mittwoch 13 bis 17 Uhr

09001 77 80 80 2
(1,50 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, evtl. abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen und den Netzen anderer Anbieter.)
Mit den Telefongebühren sind die Kosten für die Beratung beglichen.

Themen

Welche Versicherung brauche ich in welcher Lebenslage? Ist mein Versicherungspaket gut und preiswert geschnürt? Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie bei allen Fragen zu Personen- und Sachversicherungen von der Autohaftpflichtversicherung bis zur Zusatzversicherung. Wir beraten und unterstützen Sie auch, wenn Sie Probleme bei der Regulierung eines Schadensfalles haben.

Beratungstelefon Banken, Baufinanzierung, Geldanlage und private Altersvorsorge


Beratungszeiten
Montags von 9 bis 13 Uhr
Mittwochs 13 bis 17 Uhr

09001 77 80 80 3
(1,50 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, evtl. abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen und den Netzen anderer Anbieter.)
Mit den Telefongebühren sind die Kosten für die Beratung beglichen.

Themen

  • Für welche Dienstleistungen dürfen Banken Gebühren verlangen?
  • Worauf muss man achten, wenn man Angebote von Kreditinstituten für eine Baufinanzierung einholt?
  • Worauf sollte man bei der Geldanlage achten und was kann man tun, wenn man falsch beraten wurde?
  • Wie funktioniert die Riesterrente und welche Anlageprodukte werden gefördert?

Fragen Sie unsere Experten.

Beratungstelefon zum Verbraucherinsolvenzverfahren

Beratungszeiten
2. und 4. Dienstag im Monat 9 - 13 Uhr

0180 20 00 766
0,06 Euro pro Gespräch aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,42 Euro pro Minute aus dem Mobilfunk)