Menü

Infonachmittag und Kurzberatung "Ärger mit Inkassounternehmen"

Ein Inkassoschreiben erhalten und nicht gewusst, wie darauf zu reagieren ist? 5,8 Millionen Menschen in Deutschland haben schon mal eine Inkassoforderung erhalten, 65 Prozent davon halten sie für unberechtigt.

Die Veranstaltung „Ärger mit Inkassounternehmen“ widmet sich allen wichtigen Fragen zum Umgang mit Inkassoforderungen.
15:00
- 18:00
Kaiserslautern
Veranstaltungsort:
Verbraucherzentrale Kaiserslautern,
Fackelstraße
22,67655 Kaiserslautern

Ein Inkassoschreiben erhalten und nicht gewusst, wie darauf zu reagieren ist?

5,8 Millionen Menschen in Deutschland haben schon mal eine Inkassoforderung erhalten, 65 Prozent davon halten sie für unberechtigt.

Die Veranstaltung „Ärger mit Inkassounternehmen“ widmet sich allen wichtigen Fragen zum Umgang mit Inkassoforderungen. Im Rahmen der Infoveranstaltung wird zudem das neue Online-Portal Check Inkasso  vorgestellt. Der neue Online-Service der Verbraucherzentrale hilft Ihnen dabei, unberechtigte Inkassoforderungen aufzudecken und sich gegen diese zu wehren.

Neben Verbraucherinnen und Verbrauchern sind auch Beraterinnen und Berater herzlich eingeladen, um sich zum Thema Inkassoschreiben für die eigene Beratungstätigkeit zu informieren.

Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Inkasso gibt Franziska Wolf, Beraterin der Verbraucherzentrale in Kaiserslautern.