Förderprogramme

Stand:
Off

Energiesparmaßnahmen am Haus bringen eine Verbesserung der Wohnqualität, eine Wertsteigerung des Hauses und entlasten zudem Umwelt und Geldbeutel. Sie sind aber auch mit Investitionskosten verbunden. Ob diese Maßnahmen langfristig wirtschaftlich sind, kann nicht in jedem Fall eindeutig vorhergesagt werden, da die künftige Entwicklung der Brennstoffpreise nicht vorherzusehen ist. Tendenziell werden die Energiepreise jedoch steigen, so dass Energie sparen auch finanziell interessant bleibt. In jedem Fall profitiert die Umwelt von diesen Maßnahmen, da mit der Energieeinsparung auch eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes verbunden ist. Gleichzeitig wird der Import von begrenzten Energieträgern wie Heizöl und Erdgas durch technisches Know-how der heimischen Wirtschaft ersetzt. Dies ist der Grund für die öffentliche Hand, Energiesparmaßnahmen in privaten Haushalten durch Förderprogramme, finanziell zu unterstützen.

 

Übersichten der Förderprogramme für Energiesparmaßnahmen im Altbau- und Neubaubereich stellen wir Ihnen hier auf dieser Seite zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung: