Die Verbraucherzentrale berät wieder hauptsächlich per Telefon und Video. Persönliche Beratung nur in Ausnahmefällen und unter 2G-Regeln. Weitere Information gibt es hier.

Grundschule bis Sek II: Wertschätzung & Verschwendung von Lebensmitteln

Stand:

Ein Modul zur nachhaltigen Ernährungsbildung der Universität Paderborn und der Verbraucherzentrale NRW, gefördert vom Umweltministerium NRW.

Gib Acht Logo
Off

Wertschätzung von Lebensmitteln ist in den reichen Industriestaaten vielen Menschen fremd. Zu groß ist das Angebot, zu voll sind - auch spät abends noch - die Regale der Supermärkte, Bäckereien und Discountern. Lebensmittel werden von Konsumenten beispielsweise wegen falscher Einkaufsplanung oder Fehlinterpretation des Mindesthaltbarkeitsdatums weggeworfen. Obst und Gemüse, das nicht in Aussehen, Form und Farbe der Norm entspricht, wird entsorgt oder kommt gar nicht erst in die Geschäfte.

Die Bildungseinheiten helfen bei einem bewussten Umgang mit Lebensmitteln, geben Kenntnisse über den „Lebensweg“ eines Nahrungsmittels entlang der Wertschöpfungskette, ermöglichen den Erwerb von Kompetenzen zur Einkaufsplanung, Lebensmittelkennzeichnung, Lagerung von Lebensmitteln und Zubereitung von Speisen. Aber auch der Abschied von den Idealmaßen einer Kartoffel oder eines Apfels gehören zu den spannenden Aspekten, die im Unterricht diskutiert, analysiert und bewertet werden können. Die Folgen des eigenen Handelns und Anderer abschätzen zu können, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen und nach Alternativen dazu können die Bildungseinheiten einen Beitrag leisten.

Das Modul Wertschätzung und Verschwendung von Lebensmitteln ist in erster Linie ein "Werkzeugkoffer" für Lehrer:innen. Sie finden didaktische Orientierung und ausgearbeitete Lernmodule für den Unterricht.

Das Angebot ist gegliedert in viele Bausteine, die Anregungen für die Gestaltung ihres Unterrichts geben. Die Bausteine sind schwerpunktmäßig konzipiert für die Klassenstufen 3 und 4 der Grundschule, die Klassenstufen 7 und 8 der Schulen in der Sekundarstufe I und für die Jahrgangsstufen 11 und 12 der Sekundarstufe II. Diese Zuordnung ist aber nur als Empfehlung zu verstehen. Die einzelnen Bausteine können in unterschiedlichen Fächern, als Bestandteile von Projekttagen oder -wochen und im Ganztagsbereich eingesetzt werden.

Hier finden Sie die 34 Bausteine für den Schulunterricht:

http://www.evb-online.de/schule_materialien_wertschaetzung_uebersicht.php