Energieberater:in (m/w/d) auf Honorarbasis gesucht

Stand:
Wir suchen eine:n Energieberater:in (m/w/d) auf Honorarbasis für den Landkreis Bad Dürkheim und Umland
Off

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet das größte interessenneutrale Beratungsangebot zum Thema Energie in Deutschland.

Zur Verstärkung unsere Berater:innen-Netzwerks im Landkreis Bad Dürkheim und Umland suchen wir qualifizierte Energieberater:innen auf Honorarbasis.

Zu den Aufgaben gehören:

  • unabhängige Energieberatung privater Haushalte vor Ort, in einer Beratungsstelle oder am Telefon
  • optional: Vorträge sowie regionale Öffentlichkeitsarbeit

 

Was wir Ihnen bieten:

  • angemessenes Honorar
  • ein vielfältiges, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördertes Beratungsangebot
  • Erfahrung aus über 40 Jahren unabhängiger Energieberatung
  • individuelle Betreuung & Austausch in einem großen Netzwerk
  • Flexible Auftragsannahme und -bearbeitung
  • regelmäßige Fortbildungen inkl. E-Learning-Angebot

 

Wichtigste Bedingung der Beratungstätigkeit bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale ist die Unabhängigkeit. Sie begründet das hohe Vertrauen, das uns die Ratsuchenden entgegenbringen. Das bedeutet konkret die Unabhängigkeit von Energieversorgungsunternehmen, Anbietern, Herstellern und Produkten.

Weitere Voraussetzungen und Details finden Sie hier.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung (inklusive Lebenslauf und relevante Zeugnisse) per E-Mail an: berater@vz-energie.de.

Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen beschweren sich immer mehr Menschen über das Produkt "Healy". Verkäufer:innen behaupten, das Medizinprodukt würde beispielsweise bei chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen helfen. Die Wirksamkeit von "Healy" ist aber nicht wissenschaftlich bewiesen.