Energieberater:in (m/w/d) auf Honorarbasis gesucht

Stand:
Wir suchen eine:n Energieberater:in (m/w/d) auf Honorarbasis für die Region Ludwigshafen
Off

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet das größte interessenneutrale Beratungsangebot zum Thema Energie in Deutschland.

Zur Verstärkung unsere Berater:innen-Netzwerks in der Region Ludwigshafen und Umland suchen wir qualifizierte Energieberater:innen auf Honorarbasis.

Zu den Aufgaben gehören:

  • unabhängige Energieberatung privater Haushalte vor Ort, in einer Beratungsstelle oder am Telefon
  • optional: Vorträge sowie regionale Öffentlichkeitsarbeit

 

Was wir Ihnen bieten:

  • angemessenes Honorar
  • ein vielfältiges, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördertes Beratungsangebot
  • Erfahrung aus über 40 Jahren unabhängiger Energieberatung
  • individuelle Betreuung & Austausch in einem großen Netzwerk
  • Flexible Auftragsannahme und -bearbeitung
  • regelmäßige Fortbildungen inkl. E-Learning-Angebot

 

Wichtigste Bedingung der Beratungstätigkeit bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale ist die Unabhängigkeit. Sie begründet das hohe Vertrauen, das uns die Ratsuchenden entgegenbringen. Das bedeutet konkret die Unabhängigkeit von Energieversorgungsunternehmen, Anbietern, Herstellern und Produkten.

Weitere Voraussetzungen und Details finden Sie hier.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung (inklusive Lebenslauf und relevante Zeugnisse) per E-Mail an: berater@vz-energie.de.

Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.
Fußball-Feier: Deutsche Fußball-Fans beim Public Viewing

Vorsicht vor Fakeshops mit Produkten um die Fußball-EM

Auffällig günstige und sofort verfügbare Trikots und Grills: Vor der Fußball-EM in Deutschland fallen im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentralen Shops auf, die nun besonders häufig von Verbraucher:innen gemeldet werden.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen haben sich in den letzten Monaten die Beschwerden über das Produkt "Healy" gehäuft, weil selbstständige Verkäufer:innen behaupten, das Produkt würde etwa bei Multipler Sklerose, Depressionen, ADHS oder Hauterkrankungen helfen. Jetzt gibt es ein Gerichtsurteil dazu.