Die Verbraucherzentrale berät wieder hauptsächlich per Telefon und Video. Persönliche Beratung nur in Ausnahmefällen und unter 2G-Plus-Regeln. Weitere Information gibt es hier.

Podcast der Verbraucherzentrale

Mikrophon an Pult.
Podcast der Verbraucherzentrale
Unsere Expertinnnen udn Experten gibt es auch zum Hören
Podcast mit der Staatskanzlei

Unser Vorstand, Ulrike von der Lühe, diskutierte im März in dem Podcast "Drahtbericht - Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt" der Staatskanzlei über ein digitales Europa:

Europa digital - ein Grundgesetz fürs Internet

In der neunten Folge von „Drahtbericht – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt“ – geht es um die Vorschläge der EU, wie man das Internet sicherer und fairer machen kann. Der Digital Services Act und den Digital Markets Act und was sich dahinter verbirgt, sind diesmal unser Thema. Mit Renate Nikolay von der EU-Kommission, Ulrike von der Lühe von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Christoph Krause vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk der Handwerkskammer Koblenz und Dr. Marc-Jan Eumann von der Landesmedienanstalt Rheinland-Pfalz habt die Staatskanzlei spannende Gespräche zum "Grundgesetz fürs Internet" geführt.

Die Folge kann hier (der Link verlässt die Seite der VZ) nachgehört werden.

Podcast Fachbereich Digitales und Verbraucherrecht

Welches digitale Spielzeug kann unter den Weihnachtsbaum? - Geschenke auspacken beim LfDI

Der Weihnachtsmann war schon da! Oder das Christkind? Egal. Beim LfDI gibt es schon Weihnachtsgeschenke. Spannende Sachen sind drin, für jung und alt und mit tollen Funktionen. Doch wie steht es um Daten- und Verbraucherschutz? Was gilt es bei der Nutzung zu beachten? Welche Gedanken sollte man sich machen, wenn man smartes Spielzeug und Geräte verschenken möchte?

Aber kann man denn bei solchen Bedenken überhaupt noch in Weihnachtsstimmung kommen? Wir meinen schon! Friedhelm Lorig und Philipp Richter vom LfDI packen gemeinsam mit Maximilian Heitkämper von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ihre verfrühten Weihnachtsgeschenke aus, sprechen über sie und geben Tipps und Hinweise für den Weihnachtseinkauf und die Nutzung der Geräte. So führt das Beschenken und Beschenktwerden nur zu strahlenden Augen ganz ohne Datenpanne. Lehnen Sie sich doch mit ein paar Plätzchen und einer Tasse Kakao zurück und hören Sie rein!

Hier (Link verlässt die Seite der VZ) können Sie die Folge nachhören.

Dark Patterns – die dunklen Machenschaften der Unternehmen

Unsere Referentin für Rechtsdurchsetzung war bei der Verbraucherzentrale Hessen, um sich mit einem Kollegen vor Ort über Dark Patterns auszutauschen.

Hier (Link verlässt die Seite der VZ) können Sie die Folge nachhören.

Dark Patterns - dunkle Muster im Internet

Unsere Expertin Jennifer Vanessa Kaiser war  beim hessischen Rundfunk zu Gast zum Thema Dark Patterns.

Hier (Link verlässt die Seite der VZ) können Sie die Folge nachhören.

Podcast-Reihe mit dem LfDI

Völlig Ferngesteuert? Kein Tag ohne Künstliche Intelligenz 

Podcast-Reihe zusammen mit dem LfDI im Rahmen der Woche der Medienkompetenz

Die Podcastwoche steht ganz im Zeichen der Künstlichen Intelligenz. Themen sind unter anderem Sprachassistenten, autonome Fahrzeuge, Künstliche Intelligenz beim Online-Einkauf.

Folge 1
Was heißt hier intelligent? Künstliche Intelligenz und wo sie schon drin steckt

Künstliche Intelligenz... Artificial Intelligence... starke KI... schwache KI... autonom... selbstlernendes System...
Was verbirgt sich eigentlich hinter diesen schillernden Begriffen? Und warum müssen Datenschützer und Verbraucherschützer sich damit befassen? In der ersten Folge unserer Podcastreihe zu künstlicher Intelligenz beschäftigen wir uns damit, was künstliche Intelligenz eigentlich ist, wo sie uns heutzutage schon begegnet und wieso das neben den Vorteilen auch Probleme mit sich bringen kann. Ulrike von der Lühe (VZ) und Prof. Dr. Dieter Kugelmann (LfDI) machen den Auftakt und erklären im Gespräch mit Philipp Richter, welche Bedeutung Künstliche Intelligenz bereits für Datenschutz und Verbraucherschutz bekommen hat und wo neben den unbestrittenen Möglichkeiten dieser Technologie auch Problembereiche liegen können.

Die Folge 1 können Sie hier (Link verlässt die Seite der VZ) abrufen.


Folge 2
Er versteht mich nicht! Künstliche Intelligenz bei Sprachassistenten

Früher hat nur Captain Picard mit seinem Computer gesprochen. Aber Sprachassistenten sind inzwischen in unserem Alltag angekommen, insbesondere in Smartphones. Sie nehmen Suchanfragen entgegen und steuern Apps. Aber wie lernt ein Sprachassistent verstehen und sprechen? Welche Probleme können bei der Verarbeitung von Sprachdaten auftreten? Sollte man Alexa mit ins Schlafzimmer nehmen? Welche Informationen kann man anhand der Sprachdaten über uns herausfinden? Wie weit wird es gehen mit der Sprachsteuerung? Welche Zukunftsvisionen sind realistisch und welche nicht? Diese und weitere Fragen klärt Jan Wellmann vom Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie (IDMT) im Gespräch mit Philipp Richter (LfDI) und Julia Gerhards (VZ).

Die Folge 2 können Sie hier (Link verlässt die Seite der VZ) abrufen.


Folge 3
Wagen, hol den Harry - Künstliche Intelligenz beim autonomen Fahren

Vielleicht denken manche von Ihnen beim autonomen Fahren nicht direkt an Derrick. Vielleicht doch eher an Knight Rider? Auch nicht? Dabei hat David Hasselhoff doch eine richtige persönliche Beziehung zu seinem Auto gehabt. Na gut, Fernsehserien hin oder her, wir wollen in dieser Folge unserer Podcastwoche zu künstlicher Intelligenz der Frage nachgehen, wie weit die Entwicklung fahrerloser Fahrzeuge schon vorangeschritten ist und was dies im Hinblick auf Datenschutz und Verbraucherschutz bedeutet.

Hierzu haben wir als Expertin Dr. Manuela Wagner vom Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe eingeladen. Im Gespräch mit Oliver Müller (LfDI) und Philipp Richter (LfDI) bringt sie uns auf den neuesten Stand und erläutert viele spannende rechtliche Fragen autonomer Fahrzeuge, von Versicherungstarifen und Haftung bei Unfällen bis zur möglichen Totalüberwachung des öffentlichen Raums durch die in den Fahrzeugen verbauten Kameras und Sensoren. Und: Werden Autos in Zukunft mit Datenschutzerklärungen bedruckt sein?

Die Folge 3 können Sie hier (Link verlässt die Seite der VZ) abrufen.


Folge 4
Konsum voll automatisch – Künstliche Intelligenz beim Online-Handel

Heute gehen wir shoppen! Oder besser gesagt, wir bleiben sitzen und erledigen das online. Doch was müssen wir Verbraucher und Verbraucherinnen dabei heutzutage beachten. Was weiß der Shop-Betreiber alles über uns? Bietet er eigentlich allen denselben Preis für ein Produkt an? Bekommt jeder dieselben Produkte präsentiert? Weiß er, wie er uns zum Kaufen bringt? Also uns ganz persönlich? Sieht der Shop eigentlich für jeden von uns gleich aus?

Diesen und weiteren Fragen gehen wir in Folge 4 unser Podcastwoche zu künstlicher Intelligenz nach. Zu Gast beim Datenfunk sind diesmal MdL Pia Schellhammer (Bündnis90/Die Grünen) und Verbraucher-Staatssekretär David Profit (MFFKI). Sie erläutern im Gespräch mit Philipp Richter, welche Problembereiche durch den Einsatz von Algorithmen und KI für Verbraucher und Verbraucherinnen beim Online-Handel entstehen und welche Gesetzgebungsvorhaben es gibt, um sie schützen. Sie wollen ohne Bedenken online shoppen? Dann hören Sie rein!

Die Folge 4 können Sie hier (Link verlässt die Seite der VZ) abrufen.


Folge 5
Ein Blick zurück und ein Blick voraus – Künstliche Intelligenz im Alltag heute und morgen

Worüber hatten wir gerade gesprochen? Ach ja: Künstliche Intelligenz!

In der abschließenden fünften Folge unserer Datenfunk-Extra-Woche setzen wir, Julia Gerhards (VZ), Oliver Müller (LfDI) und Philipp Richter (LfDI), uns noch einmal zusammen und werfen einen Blick zurück und einen Blick voraus. Den Blick zurück werfen wir auf die spannenden Gespräche mit unseren Gästen in den ersten vier Folgen. Wir greifen die Dinge noch einmal heraus, die uns besonders wichtig vorkamen oder die uns überrascht haben. Den Blick voraus werfen wir auf KI-Themen, die wir im Rahmen unserer Podcast-Woche noch nicht besprochen haben, die aber die Zukunft unserer Gesellschaft massiv prägen könnten. Wer also bisher intelligente Videoüberwachung und Social Scoring vermisst hat, der oder die ist hier richtig. Und war da nicht was in Brüssel? Richtig die EU-Kommission hat einen KI-Regulierungsentwurf vorgelegt. Auch hierauf werfen wir noch ein kurzes Schlaglicht.

Die Folge 5 können Sie hier (Link verlässt die Seite der VZ) abrufen.


Podcast Datenfunk

 Hier (Link verlässt die Seite der VZ) geht es zu allen Podcasts.

Podcast-Reihe der Verbraucherzentralen

Es gibt eine Podcast-Reihe der Verbraucherzentralen. Alle Folgen und Informationen gibt es hier.