Beratung in Mietfragen in Kooperation mit dem Mieterverein

Aktuelles zur persönlichen Beratung: Da auch wir in der aktuellen Situation die Kontakte reduzieren möchten, beraten wir Sie derzeit in erster Linie telefonisch, per Video-Beratung oder auch schriftlich. Die Beratungsstellen sind zwar für spontane Besuche geschlossen, aber persönliche Beratung ist nach Terminvereinbarung weiterhin möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Eine vorherige Terminvereinbarung ist dringend notwendig. Sie erreichen uns bei Fragen oder zur Terminvereinbarung unter Telefon: (06131) 28 48 0 oder per Email: info@vz-rlp.de.

In Kooperation mit dem örtlichen Mieterverein bietet die Verbraucherzentrale eine Kurzberatung zu Mietfragen an.

Ratsuchende können sich zu folgenden Fragen beraten lassen:

  • Ist meine Nebenkostenabrechnung in Ordnung?
  • Wann darf ich die Miete mindern?
  • Wie lange ist die Kündigungsfrist?
  • Muss ich am Ende des Mietverhältnisses renovieren?
  • Darf ich eine Parabolantenne anbringen?
  • Wann wird mir meine Kaution zurückgezahlt?

 

Das Angebot umfasst eine einmalige Rechtsberatung. Schriftverkehr mit dem Vermieter wird nicht geführt. Eine Mitgliedschaft beim Mieterverein ist nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie unsere Hygienemaßnahmen.

Terminvereinbarung unter Telefon (06131) 28 48 0 oder per E-Mail info@vz-rlp.de.

Die Beratung ist kostenpflichtig.

Preise

Der Preis für die Beratung beträgt 18 Euro pro Teilnehmer.

Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an:
Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an: