Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung wieder möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Hygienemaßnahmen zum Gesundheitsschutz in der Beratungsstelle

Stand:
Off

Unsere Beratungsstellen sind geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nötig. Zudem gilt die 3G-Regelung. Wir können Sie nur beraten, wenn Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Unsere Hygienemaßnahmen:

  • Eine vorherige Terminvereinbarung ist notwendig.     
  • Wenn Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind, brauchen Sie einen tagesaktuellen (24 Stunden bei Antigen-Tests bzw. 48 Stunden bei PCR-Tests) negativen Corona-Test. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.
  • Das Tragen eines Mundschutzes ist erforderlich.
  • Getränke, Stifte, Schreibpapier sind mitzubringen.
  • Sollen Unterlagen besprochen werden, sollten diese nach Möglichkeit vorab per Mail an die Beratungsstelle mit Terminangabe versendet werden.
  • Kommen Sie nach Möglichkeit allein (Ausnahme: z.B. Dolmetscher).
  • Halten Sie Abstand (1,5 m).

 

Wir beraten Sie auch weiterhin telefonisch, per Mail oder per Video. Weitere Informationen finden Sie hier.