Wir sind für Sie vor Ort mit einer Beratungsstelle in Mainz
Seppel-Glückert-Passage 10
55116 Mainz
Telefon: (06131) 28 48 20 | Fax: (06131) 28 48 25

Baurechtsberatung

Die Baurechtsberatung bieten wir zur Zeit ausschließlich als Telefonberatung nach vorheriger Terminvereinbarung an.
Hauskauf

Die Verbraucherzentrale übernimmt die Prüfung verschiedener Verträge rund ums Bauen und beantwortet Fragen zu Gewährleistungsfragen bei Baumängeln oder Bauschäden.

Die Baurechtsberatung der Verbraucherzentrale berät in folgenden Bereichen:

  • Prüfung von Bauverträgen, Bauträgerverträgen und Werkverträgen
  • Notarverträge zum Grundstücks-, Haus- oder Wohnungskauf (außer beim Kauf von Privat)
  • Verträge über (Fach-)Planungsleistungen: z.B. Bauplanung, Bauüberwachung, statische Berechnungen, Schall- oder Wärmeschutznachweise
  • Gewährleistungsfragen bei Baumängeln oder Bauschäden

 

Terminvereinbarung:

Postalisch: Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V., Postfach 41 07 in 55031 Mainz; Telefax: (06131) 28 48 13.

Die Beratung ist kostenpflichtig.

Wir bitten darum, die zu prüfenden Unterlagen (zum Beispiel: Vertrag, Baubeschreibung, Grundrisse, Schnitte und Ansichten) an uns zu senden. Dies bitte im PDF- oder JPG-Format als E-Mail-Anhang mit einer maximalen Größe von 10 MB. Andere Dokumententypen bitten wir mit Schicks-Digital zu versenden.
Der Dateitransfer mittels Diensten wie iCloud, OneDrive, WeTransfer und anderen Cloud-Hoster wird von unserer Seite blockiert. Außerdem sollten keine passwortgeschützten Archive verwendet werden.

Preise

1) persönliche oder telefonische Beratung zu Gewährleistungsfragen bei Baumängeln oder Bauschäden: 70 Euro

2) persönliche oder telefonische baurechtliche Kurzberatung: 35 Euro

3) Prüfung und anschließende persönliche oder telefonische Besprechung: Bau(träger)vertrag, Notarvertrag zum Grundstücks-, Haus- oder Wohnungskauf (außer von privat), Vertrag über (Fach-)Planungsleistungen: 200 Euro

Termin vereinbaren

* Pflichtfelder