"Quiz dich schlau - eine Rallye rund ums Essen und Trinken“

Stand:
Diese Rallye ist ein Parcours mit acht Stationen, an denen die Kinder spielerisch einiges über gesundes sowie nachhaltiges Essen und Trinken, die richtige Lagerung der Lebensmittel sowie Bewegung lernen können. Die Kinder können dabei ihr eigenes Essverhalten reflektieren.
Ein Mädchen mit Brille hält sich einen Banane mit einem aufgemalten Lächeln vor den Mund.
On

An einer Station können die Kinder herausfinden, ob sie genug trinken und welche Getränke geeignete Durstlöscher sind. Welches Gemüse und Obst in Deutschland wächst und welches aus fernen Ländern stammt, ist Thema an zwei weiteren Stationen. Mit einer Kaffeemühle dürfen die Kinder   Getreide selbst mahlen und herausfinden, wie aus einem Vollkornmehl ein Weißes wird. Mit Hilfe der Ernährungspyramide erfahren sie, wie viele Portionen Milch und Milchprodukte pro Tag empfohlen werden. Beim Kühlschrankspiel geht es darum den richtigen Platz für die Lebensmittel zu finden. Außerdem sind die Kinder dem Zucker auf der Spur und ordnen verschiedene Lebensmittel deren Zuckermenge zu. Damit die Bewegung nicht zu kurz kommt, können die Kinder bei einem Spiel ihre Beweglichkeit testen.

Steckbrief der Rallye:

Durch den flexiblen Einsatz der einzelnen Stationen kann der Umfang des Workshops den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Station: „Checke, wie viel du trinkst“

An dieser Station geht es darum herauszufinden, ob die Kinder genug trinken und welche Getränke geeignete Durstlöscher sind. Sie überlegen wann und wie viel sie am Vortag getrunken haben.

Station: „Wann wächst denn das?“

An dieser Station lernen die Kinder an Hand eines Saisonkalenders zu welcher Jahreszeit welches Gemüse und Obst in Deutschland wächst.

Station: „Einmal um die ganze Welt“

An dieser Station erfahren die Kinder, wie weit Gemüse und Obst aus fernen Ländern reisen müssen, um den Weg in das deutsche Supermarktregal zu finden.

Station: „Was macht Brötchen dunkel?“

An dieser Station dürfen die Kinder mit einer Kaffeemühle Getreide mahlen. Durch das Sieben des Vollkornmehls erfahren die Kinder spielerisch den Unterschied zwischen weißem Mehl und Vollkornmehl.

Station: „Die Milch macht´s!“

An dieser Station finden die Kinder mit Hilfe der Ernährungspyramide heraus, wie viele Portionen Milch und Milchprodukte pro Tag empfohlen werden.

Station: „Wo kommt denn das hin?“

An dieser Station ergründen die Kinder gemeinsam, wo Lebensmittel ihren richtigen Platz im Kühlschrank finden. Beim Quiz „Hopp oder Top – Kann ich das noch essen“ erfahren sie, bis wann Lebensmittel noch genießbar sind.

Station: „Dem Zucker auf der Spur!“

An dieser Station ordnen die Kinder verschiedenen Lebensmitteln deren Zuckermengen zu und lernen Alternativen ohne zugesetzten Zucker kennen.

Station: „Wer rastet, der rostet!“

An dieser Station dürfen die Kinder ihre Beweglichkeit beim Spiel  „Luftballonflug ohne Hände“ testen.

Letzte Aktualisierung: 06/2023
Schulform: Gymnasium. Gesamtschule, Realschule und Realschule plus
Zielgruppe: Klasse 2 – 5
Fächer: Fachübergreifend
Dauer: 2 Unterrichtsstunden

 

Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen beschweren sich immer mehr Menschen über das Produkt "Healy". Verkäufer:innen behaupten, das Medizinprodukt würde beispielsweise bei chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen helfen. Die Wirksamkeit von "Healy" ist aber nicht wissenschaftlich bewiesen.