In Zukunft barrierefrei – Unser Beratungsangebot für Sie

Stand:
  • Die Landesberatungsstelle barrierefreies Wohnen und Bauen ist die erste Anlaufstelle für alle, die ein Haus planen oder bauen, eine Immobilie erwerben oder modernisieren möchten.
  • Egal, in welcher Lebensphase Sie sind, egal ob Neubau oder Altbau: Barrierefreiheit ist ein Gewinn für alle .
  • Lassen Sie sich von unseren Architektinnen und Architekten kostenlos und gerne auch bei sich zuhause beraten.
Off

Eine Familie liegt auf dem Fußboden udn schaut nach oben in die Kamera.

Barrierefreies Wohnen bedeutet Lebensqualität und Komfort - unabhängig vom Alter. Eine stufenlose Eingangstür erleichtert den Eintritt in die Wohnung nicht nur für gehbehinderte Menschen, sondern auch für Familien mit dem Kinderwagen. Barrierefreies Bauen und Modernisieren ist eine Investition in die Zukunft und kann ein langes, selbstbestimmtes Wohnen nicht ermöglichen. Egal ob es sich um einen Neu- oder Umbau handelt, die Landesberatungsstelle ist für Sie da.

Wir bieten:

Persönliche Beratungsgespräche

Aktuelle Informationen zur persönlichen Beratung:
Nach Terminvereinbarung bieten wir in den Beratungsstellen Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz, Pirmasens und Trier und an weiteren Standorten wieder eine persönliche Beratung an.
Auf Wunsch kann die Beratung auch bei Ihnen zuhause stattfinden.
Eine Terminvereinbarung ist erforderlich unter
Telefon: (06131) 22 30 78 (Mo, Mi, Do 10 bis 13 Uhr) oder
per E-Mail an barrierefrei-wohnen@vz-rlp.de

Bitte beachten Sie unsere Hygienemaßnahmen. Die Hgyienemaßnahemn können sich bei den einzelnen Beratungsstellen unterscheiden.

Wir kümmern uns aber auch weiterhin per Telefon oder E-Mail  um Ihre individuellen Anliegen.

 

Unsere Beratungsorte finden Sie in

 

Karte von Rheinland-Pfalz mit allen Beratungsorten der Landesberatungsstelle

Bad Kreuznach

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Daun

Ingelheim

Kaiserslautern

Koblenz

Ludwigshafen

Mainz

Neuwied

Pirmasens

Saarburg

Speyer

Trier

Wittlich

Wörrstadt

Telefonische Kurzberatung

Telefon: (0 61 31) 22 30 78.

Sprechzeiten sind montags, mittwochs und donnerstags von 10.00 bis 13.00 Uhr.

Schriftliche Beratung

Landesberatungsstelle
Barrierefrei Bauen und Wohnen
Seppel-Glückert-Passage 10
55116 Mainz
Telefon: (0 61 31) 22 30 78
Telefax: (0 61 31) 22 30 79
E-Mail: barrierefrei-wohnen@vz-rlp.de

Seminare und Vorträge

Für Baugemeinschaften, Hochschulen, Schulen, Handwerkskammern und andere interessierte Gruppen bieten die Architektinnen und Architekten der Landesberatungsstelle kostenfreie Vorträge, Aktionen, Workshops und Seminare  an.

Unsere Themen:

  • Basiswissen Barrierefreiheit
  • Barrierefreiheit in Wohngebäuden
  • Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden
  • Barrierefreiheit und Demenz


Gerne stellen wir Ihnen auch einen Vortrag nach Ihrem individuellen Bedarf zusammen. Sprechen Sie uns an.

Sie erreichen uns per Telefon unter (0 61 31) 22 30 78 sowie per E-Mail an barrierefrei-wohnen@vz-rlp.de.

Kontaktaufnahme und Anmeldung zur Beratung
Telefon: (06131) 22 30 78 (Mo, Mi, Do 10 bis 13 Uhr)
E-Mail: barrierefrei-wohnen@vz-rlp.de

Montag 9-13 und 14-18 Uhr, Dienstag und Donnerstag 10-13 und 14-17 Uhr.

Unsere Beraterinnen und Berater  

  • unterstützen Sie bei der Planung eines barrierefreien Hauses oder einer Wohnung
  • analysieren Ihre individuelle Wohnprobleme und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Lösungen
  • informieren zu entstehenden Kosten, zu Fördermitteln und zur Finanzierung
  • sind Architektinnen und Architekten, die Sie fachkundig und firmenneutral kostenlos beraten.