Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung wieder möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Beratungsstelle und Team

Stand:
Ein menschenleerer Büroraum mit Schreibtischen und Prospektständern.
Off

Ursula Schwippert ist Juristin und Leiterin der Beratungsstelle Koblenz.

Seit 2003 berät sie  zu verbraucherrechtlichen Fragen, Telekommunikationsthemen und zu digitalen Medien sowie zu Basisthemen im Bereich Finanzdienstleitungen. Bankgebühren, Reiseärger, Fake-Shops, untergeschobene Verträge, unberechtigte Forderungen für angebliche Zeitungsabonnements oder Gewinnspielen sowie unklare Rechnungsposten auf der Telefonrechnung sind nur einige Themen, mit denen sich Verbraucherinnen und Verbraucher an sie wenden können.

Martina Röttig ist Diplom-Oecotrophologin und betreut die Stützpunkte in Betzdorf und Hachenburg

Ab Dezember 1996 arbeitete sie in der Beratungsstelle Mainz. 2014 wechselte sie in die Beratungsstelle Koblenz . Sie berät bei Reklamationen im Bereich Einkauf, bei Problemen mit Telefon-, Internet- und Fernsehverträgen, bei Abzocke und Vertragsfallen wie unerlaubter Telefonwerbung, untergeschobenen Verträgen und Abofallen sowie zum Wechsel des Stromversorgers.

Portraits verschiedener Menschen mit einem Schild: 60 Jahre Verbraucherzentrale" in der Hand
Foto: Verbraucherzentrale RLP

Iris Brenner ist  Oecotrophologin.

Seit 1986 arbeitet sie im Referat Lebensmittel und Ernährung der Verbraucherzentrale. 1992 wechselte sie als Beraterin Lebensmittel und Ernährung in die Beratungsstelle Koblenz. Von dort aus betreut sie Veranstaltungen, Aktionen und Workshops in Eifel, Westerwald, Taunus und Hunsrück sowie am Mittelrhein. Zielgruppen ihrer Arbeit sind Kindertagesstätten, Schulen aber auch Seniorengruppen oder Erwachsene im Rahmen der Erwachsenenbildung. Sie informiert zu Fragen der gesunden Ernährung, Qualität von Lebensmitteln sowie deren Kennzeichnung aber auch zu Lebensmittelverpackungen. Als roter Faden zieht sich der nachhaltige Konsum durch all ihre Beratungen und Schulungen.

Johannes Herold ist Diplom-Ingenieur. 

Er ist seit 2021 neu im Team der Beratungsstelle Koblenz und arbeitet als Energiekostenberater bei der Verbraucherzentrale. Er kümmert sich um die Anliegen von Menschen, die Probleme haben, ihre Energiekosten zu bezahlen oder bereits von einer Energiesperre betroffen sind. In vielen Fällen kann er Ratsuchende mit geringem Einkommen dabei unterstützen, eine Lösung ihres Problems zu finden. Viele Ratsuchende sind Alleinstehende oder Alleinerziehende, der größte Teil der Ratsuchenden bezieht soziale Leistungen.

Jutta Barth betreut den Empfang und das Servicetelefon.

In der Beratungsstelle versorgt sie Ratsuchende mit Erstinformationen oder vereinbart Termine für eine individuelle Beratung.

Honoranwält:innen  sowie Energierberater:innen unterstützen das Team stundenweise bei Spezialfragen.

Einen Überblick über unsere Beratungsangebote und Beratungswege finden Sie hier.

Ein grünes Schild mit weißer Schrift: 60 Jahre Starker Partner für Verbraucher.

Das Team der Beratungsstelle stellt sich vor

Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung