Die Verbraucherzentrale berät wieder hauptsächlich per Telefon und Video. Persönliche Beratung nur in Ausnahmefällen und unter 2G-Regeln. Weitere Information gibt es hier.

Unser Team

Stand:
Leute sitzen in Büro um einen Tisch.
Off

Die Juristin Melanie Kaminski ist die Leiterin der Beratungsstelle Kaiserslautern.
Neben den organisatorischen Tätigkeiten berät sie Ratsuchende zu Themen des allgemeinen Verbraucherrechts, Telekommunikation und digitale Medien. Reiseärger, Fake-Shops, untergeschobene Verträge, unberechtigte Forderungen für angebliche Zeitungsabonnements oder Glücksspiele und unklare Rechnungsposten auf der Telefonrechnung sind nur einige Themen, mit denen sich Verbraucherinnen udn Verbraucher an die Beratungsstelle wenden können.

Der Jurist Sven Hartmann kümmert sich in der Beratungsstelle Kaiserslautern um das Thema Finanzdienstleistungen. Vor allem Fragen zu Bankgebühren, Bauspar- oder Prämiensparverträgen stehen im Mittelpunkt seiner Beratungen.
Immer wieder geht es dabei um die Frage, ob die Kündigung gut verzinster Verträge zulässig ist.

Die Energiekostenberaterin Bettina Kusserow kümmert sich um die Anliegen von Menschen, die Probleme haben,ihre Energiekosten zu bezahlen oder bereits von einer Sperre betroffen sind. In vielen Fällen kann sie Ratsuchenden mit geringen Einkommen dabei unterstützen eine Lösung zu finden. Viele Ratsuchende sind Alleinstehende, der größte Teil bezieht soziale Leistungen.

Die Oecotrophologin Dagmar Pfeffer aus dem  Fachbereich “Lebensmittel und Ernährung“  ist Ansprechpartnerin bei Fragen rund um die bedarfsgerechte Verpflegung von älteren, pflegebedürftigen Menschen in stationären Senioreneinrichtungen sowie Wohn-Pflege-Gemeinschaften und bietet auch pflegenden Angehörigen Unterstützung an. In ihren Vorträgen geht sie unter anderem darauf ein, wie man sich im hohen Alter gesund und ausgewogen ernähren kann, und welche besonderen Bedürfnisse bei Menschen mit Mangelernährung, Kau- und Schluckbeschwerden und Demenz zu beachten sind.

Susanne Schmidt ist die „gute Seele“ der Beratungsstelle am Empfang und am Service-Telefon. Sie versorgt Ratsuchende mit Erstinformationen und gestaltet die Infoecken zu aktuellen Themen.