Verbraucherzentrale digital: online-Angebote für den Verbraucherschutz

Stand:
Die Verbraucherzentrale bietet verschiedenen digitale Angebote für mehr Verbraucherschutz an.
Die Verbraucherzentrale erweiteret ihr digitales Angebot.
Off

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz wird zunehmend digitaler: neben der Homepage gibt es weitere digitale Angebote für Verbraucherinnen und Verbraucher. Wir wollen uns noch besser nach den Bedürfnissen der Ratsuchenden richten.

Termine online buchen

Unabhängig von Öffnungszeiten können Verbraucherinnen und Verbraucher einen persönlichen Beratungstermin online vereinbaren.

Videochat mit Übersetzerinnen und Übersetzer

Mit diesem digitalen Angebot können Migrantinnen und Migranten sowie Geflüchtete in einem Video-Chat eine Übersetzerin oder Übersetzer bei der Beratung hinzuziehen. Sprachbarrieren können so digital überwunden werden.

Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Webinare

Die Verbraucherzentrale hat ihr digitales Angebot erweitert: Einige Vorträge und Seminare werden online angeboten. Diese Online-Angebote zu Verbraucherschutzthemen können von jedem Winkel von Rheinland-Pfalz aus bequem genutzt werden.

Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen beschweren sich immer mehr Menschen über das Produkt "Healy". Verkäufer:innen behaupten, das Medizinprodukt würde beispielsweise bei chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen helfen. Die Wirksamkeit von "Healy" ist aber nicht wissenschaftlich bewiesen.