Knackig, duftig, bunt – Erlebniswelt Essen

Stand:

Mit dem Sinnesparcours erleben Kinder die Vielfalt von Lebensmitteln wie die Natur sie bietet. Fünf große Stationen laden dazu ein, Lebensmittel mit allen Sinnen spielerisch zu erkunden.

Off

Wie schmecken Erdnüsse mit zugehaltener Nase? Schmeckt die Pfefferminze nach Kaugummi oder Kaugummi nach Pfefferminze? Wie sieht ein Haferkorn aus? Wie fühlt sich eine Karotte an? Fragen die viele Kinder nicht mehr beantworten können. Durch Fertigprodukte und immer weniger aktive Mithilfe bei Einkauf und Essenszubereitung verliert der Nachwuchs immer mehr den Bezug zu den Lebensmitteln. Welche Erinnerungen und Gefühle werden bei bestimmten Gerüchen geweckt? Kann die Frische von Lebensmitteln auch durch Hören erkannt werden?

Bei der Erlebniswelt Essen erfahren Kinder, dass Essen mit allen fünf Sinnen zusammenhängt. Sie erwerben die Fähigkeit, kleine Produktunterschiede wahrzunehmen, Qualitätsbegriffe zu entwickeln und auch manche Täuschungen zu erkennen. Lebensmittel werden im wahrsten Sinne des Wortes "begriffen".

Der Parcours besteht aus 5 Tischen zu den jeweiligen Sinnen "Sehen", "Hören", "Riechen", "Schmecken" und "Tasten". In bzw. auf den Tischen sind Spiele integriert, Aufgabenzettel gilt es zu lösen.

Zielgruppen: Schüler der Klasse 1-6

Dauer: ca. 2 Schulstunden

Kosten: kostenfrei, Versandgebühr nach Absprache

Variante a): Sinneskiste für einzelne Gruppen geeignet

Variante b): Parcours mit Holztischen, (zusätzliche Transportkosten)

Ausleihe: 50 Euro Kaution, möglich