Qualitätsberichte in der Pflege

Stand:
Qualitätsberichte in der Pflege
Off

Unser gemeinsames Projekt mit dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen "Verbraucherfreundliche Qualitätsberichte in der Pflege - Anforderungen an Inhalte und Darstellungsform" wurde erfolgreich abgeschlossen mit Vorschlägen, wie eine Qualitätstransparenz in der Pflege verständlich, übersichtlich und vergleichbar hergestellt werden kann.

Hier finden Sie die Projektergebnisse in Form einer Konzeption für Verbraucherfreundliche Qualitätsberichte (VQB), den dazugehörigen Erhebungsbogen für die Datenerhebung in Pflegeeinrichtungen und den Fragebogen zur Erhebung der Lebensqualität aus Bewohnersicht.

Verbraucherzentrale und MDK Rheinland-Pfalz haben aus ihren Erfahrungen heraus eine Handlungsempfehlung für die Vereinbarungspartner auf Bundesebene erstellt.

Das Projekt wurde gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!