Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Aus diesem Grund sind unsere Beratungsstellen für den Publikumsverkehr geschlossen, persönliche Beratungen finden nicht statt. Bitte nutzen Sie unser umfangreiches digitales Angebot! Weitere Infos hier.

Von Tschernobyl bis Fukushima: Strahlenbelastung von Lebensmitteln

Stand:

Positionspapier der Verbraucherzentralen aus dem Jahr 2012 vor dem Hintergrund der Nachwirkungen des Tschernobyl-Unfalls und der Katastrophe in Fukushima als PDF (26 KB) <a href="/mediabig/153941A.pdf">zum Herunterladen</a>.

Off

Sie finden Informationen zur Strahlenbelastung

  • von Wildpilzen, Waldbeeren und Wildfleisch,
  • speziell in Süddeutschland,
  • von Kulturarten (in der Regel unbedenklich)

sowie die Forderungen der Verbraucherzentrale.