Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Aus diesem Grund sind unsere Beratungsstellen für den Publikumsverkehr geschlossen, persönliche Beratungen finden nicht statt. Bitte nutzen Sie unser umfangreiches digitales Angebot! Weitere Infos hier.

Urheberrechtsberatung

Unsere Beratungsthemen

Sie haben eine Abmahnung oder eine Schadenersatzforderung einer Anwaltskanzlei bekommen und sollen viel Geld wegen einer Urheberrechtsverletzung zahlen? Unser Experte berät und unterstützt Sie.

Die Auswahl und das Angebot an Bildern, Musik oder Filmen in Internet-Tauschbörsen sind riesig. Doch die Nutzung dieser Bilder, Musik oder Filme ist mit einigen Risiken verbunden. Viele Menschen verletzen dabei das Urheberrecht, ohne es zu ahnen. Musik- und Filmindustrie sind dazu übergegangen, Verstöße gegen Urheberrechtsverletzungen zu verfolgen. Die geltend gemachten Forderungen liegen zwischen einigen hundert bis zu mehreren tausend Euro.

Bei uns erhalten Sie eine Erstberatung durch einen auf Urheberrecht spezialisierten Anwalt. Er prüft, ob die Abmahnung rechtmäßig ist und die Höhe des Schadens und der geforderten Zahlungen angemessen sind. Sie erhalten für Ihren individuellen Fall Hinweise zur Rechtslage und Hinweise, wie Sie weiter vorgehen sollten. Je nach Fallkonstellation erhalten Sie zudem eine auf Ihren Fall angepasste modifizierte Unterlassungserklärung.

Bitte füllen Sie uns unbedingt vor der Beratung diese Checkliste komplett aus.

Persönliche Beratung

Diese Beratung findet derzeit als telefonische Rückrufberatung oder als Videoberatung statt.

Interesse? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

 

Preise

Persönliche Beratung

35 Euro (Dauer: ca. 45 Minuten)

Nachberatungen: 15 Euro

Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an:
Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an: