Energiekostenberatung - Wartezeit nutzen & Lösung beschleunigen

Die Energiepreise steigen. Nachzahlungen, Zahlungsschwierigkeiten und Energieschulden nehmen zu. Eine Sperrandrohung, Stromsperre oder Gassperre kann folgen. Während Sie auf Ihren Termin bei uns warten, können Sie schon etwas tun, um die Problemlösung zu beschleunigen.
Bild einer Stromrechnung.
Off

Bei welchen Fragen die Energiekostenberatung hilft, erfahren Sie hier. Noch keinen Termin? Hier geht es zur Terminvergabe (Energieschulden, Zahlungsprobleme, Sperre).

Während Sie auf Ihren Termin bei der Energiekostenberatung warten, können Sie schon etwas tun, um die Problemlösung zu beschleunigen.

  1. Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Strom- oder Gas-Versorger auf und bitten Sie um eine Fristverlängerung und einen Mahnstopp. Ein Musterschreiben finden Sie hier. Dieses können Sie ausgefüllt Ihrem Versorger vorlegen. Auf Wunsch können wir Ihnen bestätigen, dass Sie einen Termin bei uns haben.
  2. Lesen Sie sofort Ihren Strom oder Gaszähler ab. Vielleicht haben Sie weniger Strom oder Gas verbraucht als der Versorger vorab ermittelt hat. Damit stehen die Chancen gut, dass ein Rückstand sich reduziert.
  3. Für unsere Beratung benötigen wir Unterlagen von Ihnen. Sie können Zeit sparen, indem Sie uns eine Vollmacht übermitteln, damit wir schnellstmöglich Kontakt mit Ihrem Versorger aufnehmen können. Bitte füllen Sie beide Seiten der Vollmacht vollständig aus und schicken Sie uns das Dokument an energiekosten@vz-rlp.de oder per Fax an 06131 – 28 48 13. Bitte hinterlassen Sie dabei auch Ihre Telefonnummer. Beachten Sie auch unsere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten.

Weitere Informationen und Dokumente, die hilfreich für die Beratung sind:

  • Zählerstände
  • Verbrauchsabrechnung
  • Forderungsaufstellung
  • Bei Sozialleistungsempfängern: Leistungsbescheid

 

weitere Beratungsangebote im Bereich Energie:

  • Sie wollen noch mehr Energie sparen und wissen nicht wie? Hier geht’s zur Energieberatung.
  • Sie vermuten, dass Ihr Versorger unrechtmäßig vorgeht? Dann sind Sie bei der Energierechtsberatung richtig.
energiekosten

Zu hohe Energiekosten? Zahlungsprobleme? Energiekostenberatung hilft

In einer mehrstufigen Beratung finden wir gemeinsam Lösungen.

Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.