Eiweiß-Presslinge

Stand:
Helfen sie beim Abnehmen?
Off

Frage

Ich brauche Unterstützung  beim Abnehmen. Wie gut helfen Eiweiß-Presslinge dabei?

Antwort

"Aminosäurenpresslinge", "Eiweißlinge" und ähnliche Tabletten helfen aus unserer Sicht nicht beim Abnehmen und sind auch keine sinnvolle Nahrungsergänzung, die das Abnehmen unterstützt.

Studien zeigen: Während Ernährungs- oder Diätformen mit einem höheren Anteil an eiweißreichen Lebensmitteln beim Abnehmen durchaus helfen können, ist dies für isolierte Aminosäurenprodukte, die als Nahrungsergänzung in Form von Tabletten eingenommen werden, nicht bewiesen.

Behauptungen von Anbietern wie: "Menschen, die viel fettes Fleisch essen, Veganer, Vegetarier, Übergewichtige und Leistungssportler weisen oft Eiweißmangelerscheinungen auf. Ihnen wird geraten, die wichtigen Aminosäuren in Form von Nahrungsergänzungsmitteln aufzunehmen." sind so pauschal nicht richtig.

Mit einer ausgewogenen Ernährungsweise und günstigen Lebensmittelkombinationen ist eine gute Versorgung mit lebenswichtigen (essentiellen) Aminosäuren - und damit eine gute Eiweißversorgung möglich – auch für Sportler:innen, Veganer:innen und Übergewichtige.

Die Zufuhrempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für Eiweiß für einen gesunden Erwachsenen bis 65 Jahre lautet: pro Tag etwa 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Das wäre für einen Menschen mit einem Gewicht von 80 kg also ein Bedarf von etwa 64 Gramm Eiweiß pro Tag, die in Form von normalen Lebensmitteln (wie Milchprodukte, Getreide/Backwaren, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen, Eier, Fisch, Fleisch) aufgenommen werden sollten. Die Presslinge liefern pro Tagesdosis (das sind je nach Produkt meist etwa 10 Stück) jedoch nur wenig Eiweiß, insgesamt etwa 10 Gramm.

Ob der Kauf von speziellen Eiweißriegeln, Eiweißpulver, -brot und –müsli wirklich sinnvoll ist, haben wir hier unter die Lupe genommen: Ernährung mit Extraportion Eiweiß: selbst für Sportler:innen überflüssig.

Statt überflüssige und teure Schlankheitsprodukte einzunehmen, die beim Abnehmen helfen sollen, ist es sinnvoller, ungünstige oder falsche Ernährungsgewohnheiten zu verändern. Mehr dazu finden Sie in unserem Beitrag "Gewicht im Griff".

Mit fettarmen Milchprodukten, Ei, magerem Fisch oder Geflügel und Hülsenfrüchten lassen sich kalorienarme, aber eiweißreiche, sättigende Mahlzeiten zusammenstellen. Eine qualifizierte Ernährungsberatung kann hierbei helfen.

 

Weiterführende Informationen:

Wie viel Protein am Tag ist sinnvoll?

Wie decke ich als Veganer meinen Proteinbedarf?

Ernährung mit Extraportion Eiweiß: selbst für Sportler:innen überflüssig

Extraportion Aminosäuren – überflüssig im Freizeitsport

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!