Sie brauchen Rat? Wir sind für Sie da!

Infos in Leichter Sprache

Stand:
Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ist eine Beratungs-stelle.
Wir erklären in Leichter Sprache:
Dabei können wir Ihnen helfen.
Eingang der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz.
On

Beratungs·stelle für Verbraucher


Wir alle sind Verbraucher.

Zum Beispiel:

Wenn wir etwas einkaufen.

Oder wenn wir etwas benutzen.

Unsere Beratungs·stelle heißt: Verbraucherzentrale


 

Grafik: Drei Menschen sitzen an einem Tisch und unterhalten sich.

Wir beraten Sie in diesen Städten:

Fackelstraße 22 in Kaiserslautern

Entenpfuhl 37 in Koblenz

Wredestraße 33 in Ludwigshafen

Seppel-Glückert-Passage 10 in Mainz

Exerzierplatzstraße 1 in Pirmasens

Fleischstraße 77 in Trier


Zwei Personen sitzen an einem Computer (Zeichnung).

Was machen wir?

Wir beraten und unterstützen.

  • Zum Beispiel:

Sie möchten ein Handy kaufen.

Vorher möchten Sie wissen:

Welcher Handy·Vertrag ist richtig für mich?

In der Verbraucher·zentrale können wir Ihnen bei dieser Frage helfen.

  • Zum Beispiel:

Sie haben Ärger mit einem Geschäft.

Sie haben etwas gekauft.

Aber: Sie sind nicht zufrieden damit.

Dann kommen Sie zu uns.
Wir sprechen darüber. 

Gemeinsam finden wir eine Lösung.


Grafik: Zwei Menschen sitzen an einem Tisch und unterhalten sich.

Dabei können wir Ihnen helfen.

Bei Fragen:

  • zu Ihrem Telefon,  Handy oder Fernseher. Ein gezeichneter Fernseher.
  • zum Thema Geld.Ein Haufen gezeichneter Geldscheine.
  • zur Kranken·kasse.
     
  • zu gesundem Essen.
    Verschiedenes Obst und Gemüse (Zeichnung).
  • zu Versicherungen.
    Eine gezeichnete Chipkarte.

 

Oder:

  • Wenn Sie Ärger mit einem Geschäft haben.Ein Laden (Zeichnung).

 

  • Wenn Sie wissen wollen:

Wie kann ich Strom sparen?Gezeichnete Windräder.

 

  • Wenn Sie ein Haus bauen wollen.Eine Zeichnung mit einem Haus.

 


Grafik: Zeichnung einer Frau, die an einem Tisch telefoniert.

Wir helfen Ihnen

Sie können uns anrufen.

Unsere Telefonnummer ist:

0 61 31 - 28 48 0

Grafik: Zeichnung eines Computers mit einem Briefsymbol und einem @-Zeichen auf dem Bildschirm.

Sie können uns auch eine E-Mail schreiben:

info@vz-rlp.de

Wir beraten Sie auch per Video.

Dabei können wir uns sehen und hören.Eine Frau sitzt vor einem Computer und spricht mit jemanden in einer Videokonferenz (Zeichnung).

Grafik: Zeichnung von drei Computern, die miteinander verbunden sind. In ihrer Mitte ist eine Weltkugel.

 

Wir sind auch im Internet für Sie da.

Dort finden Sie viele Infos.

Unsere Internetseite heißt: www.verbraucherzentrale-rlp.de


Wir schreiben auch bei X (ehemals Twitter) Das X-Logo

 

und Facebook.Das Facebookzeichen.

 

Wir haben auch Filme auf YouTube.Das Youtubezeichen.

 


 

Das Europäische Zeichen für Leichte Sprache:Logo Leichte Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen:
Inclusion Europe.
Weitere Informationen finden Sie hier:
www.inclusion-europe.eu/easy-to-read

 

Fotos:

Twitter; Facebook: joshborup /pixabay.com

Youtube: slightly_different / pixabay.com

Videoberatung:  Aleksei Morozov / iStockphoto.com

alle anderen Grafiken: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013 

Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, Mainz e.V. hat den Text im Jahr 2021 geprüft.
https://www.zsl-mainz.de/ (Link verlässt die Seite der VZ)

Weiterführende Informationen in Leichter Sprache

Zwei Personen an einem Schreibtisch im Gepräch.

Beratungs-Angebote

Bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt es verschiedene
Beratungs-Angebote.
Wir erklären sie in Leichter Sprache
Frau sitzt mit Stift und Papier vor einem Laptop und hört einer Person in dem Laptop zu.

Videoberatung der Verbraucherzentrale

Der Text in Leichter Sprache ist hier zu finden

Eine Zeichnung verschiedener Menschen.

Informationen in Leichter Sprache

Die Verbraucherzentrale wünscht sich,
dass alle Menschen die Informationen auf der Internet-Seite gut verstehen können.
Deshalb gibt es jetzt auch Informationen in Leichter Sprache.

 

Gefördert von:

Logo Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration RLP

Fernwärme

Klageregister eröffnet: vzbv verklagt E.ON und HanseWerk Natur

Seit 2020 haben E.ON und HanseWerk Natur ihre Fernwärmepreise um ein Vielfaches erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Preiserhöhungen für rechtswidrig und verklagt die Unternehmen. Tragen Sie sich ins Klageregister ein, um an der Sammelklage teilzunehmen.
Justitia Gericht Urteil Recht

Klageregister eröffnet: Jetzt mitmachen bei Sammelklage gegen ExtraEnergie

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verklagt den Anbieter ExtraEnergie. Es geht um enorme Preiserhöhungen um teilweise mehr als 200 Prozent. Mit der Sammelklage will der vzbv Rückzahlungen für Kund:innen erreichen.
Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.