Menü

Wissen, was wirklich Sache ist.

Gut versorgt ins hohe Alter – Bedarfsgerechte Verpflegung

Stand:

Beratungsangebote für Einrichtungen und Wohnformen für ältere, pflegebedürftige Menschen

Off

Die Anzahl pflegebedürftiger Senioren in stationären Einrichtungen nimmt stetig zu. Sie haben in der Regel wenig Einfluss auf ihren Speiseplan. Umso wichtiger ist es, dass die Verantwortlichen das Thema bedarfsgerechte Verpflegung im Blick haben. Eine schmackhafte und ausgewogene Ernährung alter und kranker Menschen beugt nicht nur Fehl- und Mangelernährung vor, sondern erhöht auch ihre Lebensqualität.

Das Projekt "Gut versorgt ins hohe Alter – Bedarfsgerechte Verpflegung in Einrichtungen und Wohnformen für ältere, pflegebedürftige Menschen" der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und des Qualitätszirkel Ernährung Rheinland-Pfalz bietet den Einrichtungen drei Beratungsmodule an.

Modul: "Gut versorgt bei Demenz"

Modul: "Speiseplan-Check"

Die Seminare werden gefördert vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz.